Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Dämmung

Was gibt es für Dämmungen und was für Dämmstoffe?
Hier klären wir Sie auf:
Wärmedämmungen
Trittschalldämmung
Tackerplatten
Randdämmstreifen
Kontakt aufnehmen

Dämmarten

Wärmedämmungen (EPS)

EPS-Dämmplatten werden vornehmlich für die Fassadendämmung eingesetzt, häufig im Rahmen eines Wärmedämmverbundsystems. Dass diese Dämmart so weit verbreitet ist, hat gute Gründe: kostengünsig, gute Wärmdämmeigenschaften, einfache Anwendung.

Trittschalldämmung

Trittschalldämmung dient vor allem dem Wohnkomfort. Und zwar nicht nur dem eigenen, sondern auch dem der Nachbarn. Eine geeignete und korrekt verlegte Trittschalldämmung sorgt für ruhige Räume, ein angenehmes Trittgefühl, gibt dem Boden Stabilität und sorgt für eine gewisse Fußwärme durch ihre isolierenden Eigenschaften. Trittschalldämmung hat vor allem, wie der Name schon sagt, die Funktion, die beim Laufen entstehenden Geräusche wirksam abzudämpfen.

Tackerplatten

Die Tackerplatte ist eine spezielle Montageplatte für die Fußbodenheizung mit Tackersystem. Sie besteht aus einem druckfesten Dämmstoff und hält die Rohrleitungen der Flächenheizung. Darüber hinaus übernimmt sie die Funktion der Wärme- sowie der Trittschalldämmung.

Randdämmstreifen

Für eine Körperschallentkoppelung des Estrichs muss an den Wänden und aufsteigenden Einbauten wie Stützen, Rohre oder Leitungen ein Randdämmstreifen angebracht werden. Er dient auch dazu, dass der Estrich sich ausdehnen kann.

Dämmstoffe

Die Dämmstoffarten, die unter den Estrichen eingesetzt werden, sind u.a.

Polystyrol-Hartschaum EPS

Einsatz als Wärmedämmschicht DEO und als Trittschalldämmschicht (DES)

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,035 bis 0,045 W/(mK)
  • Brandschutz: B1

Extrudierter Polystyrol-Hartschaum XPS

Einsatz als Wärmedämmschicht DEO bei höheren Lasten

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,035 bis 0,040 W/(mK)
  • Brandschutz: B1

Mineralfaser (Steinwolle)

Einsatz als Wärmedämmschicht DEO und als Trittschalldämmschicht (DES), auch hochbelastbare Trittschalldämmschichten

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W/(mK)
  • Brandschutz: A1

Mineralfaser (Glaswolle)

Einsatz als Trittschalldämmschicht (DES)

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W/(mK)
  • Brandschutz: A1/A2